Sonntag, 26. Juli 2015

Overall

Für einen neuen Erdenbürger habe ich einen Frottee Overall genäht.





Der Anzug ist aussen aus einem Strechfrottee und innen ganz mit Jersey gefüttert. So kann man gut die Ärmel umkrempeln, wenn der Overall noch etwas zu gross ist.
Die Kanten hab ich, wie im Schnittmuster vorgesehen, mit einem Streifen eingefasst.

Da das Mädchen dann ein Junge war, gab es nun eine farbliche Neuauflage.





Diesmal habe ich einen Samt verwendet. Die Bündchen hab ich nicht wie bei der ersten Version eingefasst, sondern direkt mit eingenäht. Dies find ich bedeutend einfacher, da ich mich immer etwas schwer tue mit Doppelnadel und das Festnähen von Hand ist viel zeitaufwändiger. Dadurch sind auch die Druckknöpfe einfacher zu befestigen, da nicht vier Stofflagen zusammen geklemmt werden müssen.

Schnittmuster: Kirahvi aus der Ottobre 1/2013



Keine Kommentare:

Kommentar posten